Der Vorstand hat sich darauf verständigt alle wichtigen Ankündigungen für dieses Jahr über diese

Internetseite, die Presse und über Flyer, die verteilt bzw. verschickt werden, mitzuteilen.

 

Die Volkshochschule Krempe e.V. ist ab April 2022 ein neuer Erfahrungsort. Im Blickfeld des Projekts stehen digitale Kommunikationstechnologien, die einfach und selbsterklärend einsetzbar sind. Damit wird Senioren der niederschwellige Einstieg zur digitalen Welt ermöglicht.

 

DigitalPakt Alter. Eine Initiative zur Stärkung von gesellschaftlicher Teilhabe und Engagement Älterer in einer digitalisierten Welt Im Rahmen des DigitalPakt Alter werden bisher zwei Förderprogramme zum Aufbau von 150 digitalen Erfahrungsorten in Kommunen durchgeführt. Aus zahlreichen Bewerbungen wurden 2021 100 Erfahrungsorte und ihre guten Konzepte ausgewählt. Die Erfahrungsorte zeigen, wie Digitalisierung vor Ort gelingen kann. Mit dem DigitalPakt Alter sollen die vielen bereits bestehenden Initiativen sichtbar gemacht, gestärkt und ausgeweitet werden. Im Jahr 2022 wurden nochmals 50 neue Erfahrungsorte bestimmt.

 

https://www.digitalpakt-alter.de/gute-praxis/digitaler-erfahrungsort-krempermarsch/

Anreise wie gewohnt im Reisebus der Fa. Lampe Reisen, Itzehoe.

Zustiege in Itzehoe, Kremperheide und Krempe möglich.

Beginn der Vorstellung 19.00 Uhr

Preise (PK 2): 56,00 € für Mitglieder - 61,00 € für Nichtmitglieder

Die Anmeldung wird mit weiteren Hinweisen (auch Vorgaben Corona) schriftlich bestätigt!

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 10. Juni an:

Werner Kaufmann - Ostlandweg 21 - 25361 Krempe

Telefon 04824 1691 - werner.kaufmann@vhs-krempe.de

 Anmeldung Homepage

Ein neues Musical - nur noch wenige Karten

von Martin Lingnau, Heiko Wohlgemuth und Mark Needham

Goldene Zeiten bei Familie König: Seit Oma bei der GlücksSpirale die lebenslange Sofortrente gewonnen hat, ist im heimischen Souterrain

der Wohlstand ausgebrochen.

Wie seine vier Kinder ist auch Vater König, von allen nur Käpt’n genannt, voll im Kaufrausch und investiert erstmal in die heimische Wirtschaft. Also, wortwörtlich. Volle Kasse, voller Kühlschrank und

blau bis aufs Blut -

kann das lange gutgehen bei unserer Lieblingssippe auf St. Pauli?

Auf keinen Fall! Schnell zieht wieder das pralle Chaos ein und der Käpt’n und seine Sprösslinge wünschen sich sehnlichst die Sorgen

von gestern zurück. Denn wo’s bisher nur ums schnöde Geld ging, geht’s jetzt ums nackte Überleben …

Nach dem Erfolg von „Die Königs vom Kiez – Mit Herz und Promille“ schicken Martin Lingnau und Heiko Wohlgemuth, Deutschlands erfolgreichste Musicalautoren, den daueralkoholisierten Käpt’n und seine Familienbande samt liebestoller Nachbarin Berta jetzt in ein

neues schräges Abenteuer.

„Die Königs schenken nach!“ ist die nahtlose Fortsetzung der wahrscheinlich warmherzigsten Liebeserklärung an St. Pauli: mit liebgewonnen Kieztypen, gnadenlosem Humor und 15 brandneuen Songs.

 

 

Kranichrast im Tister Bauernmoor bei Sittensen

2 Übernachtungen im Landgut Stemmen und Führung

Freitag, 07. Oktober bis Sonntag, 09. Oktober

 

 

 

www.moorbahn.de

 

 

 

Derzeitige Angebote - Projekte und Kurse

Auch in diesem Jahr setzt die Kremper Volkshochschule das Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ mit ausgewählten Förderern um.

Mit dem Programm fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung außerschulische Angebote der kulturellen Bildung.

In Bündnissen für Bildung setzen lokale Akteure Projekte für Kinder und Jugendliche um, die einen eingeschränkten Zugang zu Bildung haben.

Die Teilnahme an den Projekten ist grundsätzlich kostenfrei.

 

Wer fährt gerne Fahrrad?

Termine:

22. Juni, 06. Juli, 20. Juli

und 03. August

Fahrten in den Abend

Auch in diesem Jahr startet die Kremper Volkshochschule ihre traditionellen Fahrten in den Abend. Im 14-tägigen Rhythmus, jeweils am Mittwochabend startet die Gruppe um 18:00 Uhr

am Haus der Kempermarsch in Krempe. Die jeweilige Route mit kurzen Besichtigungen dauert

ca. zwei Stunden und wird spätestens bei Fahrtbeginn bekannt gegeben.

Je nach Witterung ist Regenzeug mitzubringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich,

ein Teilnahmebetrag von 3,00 Euro wird vor Ort eingesammelt.

Termine auf Anfrage

Tanz mit dem Rollator -

Bewegung bei flotter Musik

in Uns Huus, 25578 Neuenbrook

mit Gesche Meyer-Stäcker
5,00 Euro pro Termin

Termine über Anfrage bei: Kerstin Hansen-Drechsler, Handy: 0157 31021973

Dienstag, 21. Juni, 19.00 Uhr

Der interaktive Weg Demenz zu begreifen.

Mit dem Demenz Parcours durch den Alltag.

in Uns Huus, 25578 Neuenbrook
In Kooperation mit dem Pflegestützpunkt im Kreis Steinburg und dem Kreisgesundheitsamt.

Boule und gemeinsames Mittagessen im Doppelpack

Sonnabend, 06. August

ab 10.00 Uhr

Boule/Pentaque

Wir spielen in Gruppen aufgeteilt gegeneinander. Spielort ist je nach Wetterlage die Stadthalle oder der Hartplatz.

 

ab 12.00 Uhr

Gemeinsames Mittagessen in der Schulküche

Lassen Sie sich von unserem bewährten Küchenteam überraschen!

Anmeldung erforderlich bei:

Ruth HellmannTelefon: 04824 851 oder ruth.hellman@vhs-krempe.de

Mit dem PED-mobil durch die Heimat radeln?

 

 Sonnabend, 02. Juli

 10.00 bis 12.00 Uhr

 

 

Pilotenschulung für das PED-mobil 

Radeln durch die Heimat für alle Interessierten.

Haus der Krempermarsch, 25361 Krempe

 

Terminverschiebung

Laienspielgruppe der vhs Krempe

Liebe Freunde des plattdeutschen Theaters,

wir haben uns auf Grund der momentanen Corona-Lage und im Interesse

ihrer und unserer Gesundheit, dafür entschieden, die für Anfang

Februar 2022 geplanten Aufführungen unseres Hauptstücks

„Dat Frunslüüdkomplott“ zu verschieben.

 

Wir bedauern diesen Schritt sehr und hoffen auf Ihr Verständnis.

 

Ihre Kremper Bohlenbögers

 Filmpremiere

Gaunerkomödie

Film abrufbar unter:

https://youtu.be/vlQroH-VIbg

 

Das werden sie noch bereuen!

Eine Gaunerkomödie als Kurzfilm

Klaus Weller vom Hamburger Jugendfilm e.V. machte sich in den diesjährigen Sommerferien bereits zum dritten Mal auf den Weg, um in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Krempe e.V. einen Kurzfilm mit Kindern und Jugendlichen zu erstellen.

 

Bericht siehe: talentCAMPus

 

Bericht über die Fortbildung

"Zirkuspädagogik"

 

 

vhs Krempe

in Europa unterwegs ...

 

Berichte

Erasmus+

 

 

 

 

Die aktuell geltenden Hygiene- und Infektionsschutz-Maßnahmen orientieren sich an den gesetzlichen Vorgaben und

dienen dem Schutz aller Teilnehmenden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es dadurch zu Einschränkungen unserer geplanten Aktivitäten kommen kann.

 

 

Laufzeit: 01.10.2020 – 30.09.2023

Förderzweck: Verbesserung der Lebenssituation und gesellschaft-licher Teilhabe von Menschen mit Demenz und ihrer Angehörigen

 

Förderziele:

  • Etablierung eines örtlichen Netzwerkes, bestehend aus professionellen und ehrenamtlichen Akteuren
  • Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit zur Sensibilisierung der Bevölkerung
  • Schaffung von inklusiven Angeboten
  • Fortbildung für verschiedene Zielgruppen

 

Im Netzwerk eingebunden sind relevante lokale und regionale Einrichtungen der Bereiche Pflege, Gesundheit, Beratung, Kultur und Bildung

 

Kontakt:

Merle Giebeke, merle.giebeke@vhs-krempe.de, 0178 1563252

 

Maria Meiners-Gefken, maria.meiners-gefken@vhs-krempe.de,

0151 23330277

Seit 2017 nimmt die Volkshochschule Krempe e.V. erfolgreich am Programm ERASMUS+ der Europäischen Union teil.

Über geförderte Mobilitäten besteht die Möglichkeit an Fortbildungen

in den verschiedenen europäischen Partnerländern teilzunehmen und die Erwachsenenbildung dort kennen zu lernen.

Ab 2021 darf sich die Kremper Volkshochschule als akkreditierte Einrichtung in der neuen Programmgeneration ausweisen. Das bedeutet, dass für die nächsten sieben Jahre die finanzielle Förderung bereits jetzt zugesagt ist.

Schwerpunkte der ERASMUS-Reisen sind und werden unter anderem die digitalen Veränderungen in unserer Gesellschaft, Bildung für nachhaltige Entwicklung und die Vielfalt unserer Gesellschaft sein.

 

Anka Dudau (Planeta Ciencias) und Maria Meiners-Gefken (vhs Krempe),

Teneriffa im Januar 2020

 

Weiterhin unterwegs mit ERASMUS

Lernen in Europa

Samstag, 30. Juni,14.00 bis 16.00 Uhr

Vorstellung der aktuellen und zukünftigen Projektaktivitäten

für alle Interessierten

 

ist das digitale

Lern- und Informationsangebot der Volkshochschulen in Schleswig-Holstein.

Die Themen stammen aus allen Programmbereichen.

 

siehe oben

 

Freitag, 07. bis Sonntag, 09. Oktober

Kranichrast im Tister

Bauernmoor bei Sittensen

2 Übernachtungen

Weiterhin in Planung

Miniaturwunderland und

Comedy Tour Hamburg

Mitgliederversammlung vom 25. April

  •  keine Veränderungen im Vorstand
  •  Finanzlage durch Durchführung der Projekte zufriedenstellend
  •  Bekanntmachung des Restprogramms für 2022 wird über Flyer und Homepage erfolgen

Zu Fragen zum Thema vhs cloud und Online Kurse wenden Sie sich bitte an:

joern-uwe.gosch@vhs-krempe.de oder 0152 32177676

Büroanschrift

Haus der Krempermarsch

Stiftstraße 16a - 25361 Krempe

 

 

Öffnungszeiten

Z. Zt.  nur nach Absprache

Anschriften

 

 

 

Angeschlossene Vereine

Beurteilen Sie uns:

Wir sind über jeden Kommentar, jede Anregung, Wunsch oder Tipp, aber auch über jede Beschwerde dankbar.

Bitte Mail an:

vorstand@vhs-krempe.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Volkshochschule Krempe e.V.