Kultur

Kurs-Nr.: 301

Die Kremper Bohlenbögers

Beschreibung:

Plattdeutsches Laientheater

 

 

Wie brukt Nawuchs, wokeen hett Lust? Besünners

Voraussetzungen:

Fruuns - un Mannslüüd ünner 40 Johr ward dringend brukt!

Man muss kein platt können

Kursleitung:

Fr. Karin Lundström, Krempe

Beginn/Ende:

mitmoken jümmers meuglich

Dauer:

etwa 2 Stunden

Tag/Uhrzeit:

de speeler dropt sik jeden Mittwoch, Klok 19:30 Uhr

Teilnehmerzahl:

keine Beschränkung

Ort:

in Keller vun de ole School am Burgroben, Krempe

Gebühr:

dat die nix kossen

Anmeldung:

Lothar Schramm, Mail: lothar.schramm@vhs-krempe.de

Hinweis:

Telefon: 04824/ 712

Wer gern mitmoken will, sall sik mal bi Karin Lundström

 

 

anmell: Telefon: 04824/ 99 29 908

oder bi annere Mitglieder!

    siehe auch:
  Kurs-Nr. 302 Tanzfreunde - Krempe  
  Beschreibung: Standard und Latein  
    Das letzte Mal Tanzen ist schon ewig her?  
   

Keine Lust auf eine traditionelle Tanzschule?

Auf der Suche nach der Möglichkeit ungezwungen das

Tanzbein zu schwingen?

 

 

 

Darauf gibt es eine Antwort!

 

 

Wir lernen mit unserem Tanzsporttrainer des DTV

 

 

(Deutscher Tanzsportverband) Bernd Jung in geselliger

 

 

Runde mit viel Spaß neue und alte Schritte zu festigen.

 

 

Von Walzer, Cha- Cha- Cha, Disco Fox, Samba über Tango

 

 

und Rumba stehen alle Standard- und Lateintänze auf

 

 

dem Programm.

Voraussetzungen:

Egal ob jung oder alt, der Einstieg ist jederzeit möglich!

Etwas Erfahrung sollte vorhanden sein.

Kursleitung:

Nico Steen

Beginn/Ende:

Ganzjährig mit einer 5-wöchigen Sommerpause

Dauer:

1,5 Stunden

Tag/Uhrzeit:

Mittwoch 19:45 bis 21:15 Uhr

Teilnehmerzahl:

„Zum weißen Bären“ an der Chaussee 112,

Ort:

25348 Blomesche Wildnis

Gebühr:

monatlich 50,00 € pro Paar, zzgl. vhs- Mitgliedschaft

Anmeldung:

Nico Steen, Mail: doerte.nico@t-online.de

 

 

Telefon: 04824/ 940 oder Mobil: 0176/ 54 37 98 68

Kurs-Nr.: 303

Upcycling

Beschreibung:

Aus Alt wird Neu! Nachhaltigkeit ist Programm!

 

Wir werden Abfallprodukte, scheinbar nutzlose

 

Gegenstände in neuwertige, schöne Produkte

 

umwandeln. Im Kurs werden Papier, Stoffe und Holz/Glas

 

als Grundstoffe bearbeitet. Wer ausgediente Bücher,

 

Zeitschriften, Kleider, Hemden und Flaschen mitbringen

Voraussetzungen:

möchte, kann das gerne tun.

Spaß am kreativen Arbeiten

Kursleitung:

Fr. Kerstin Hansen-Drechsler, Kremperheide

Beginn/Ende:

13./20./ und 27. September 2018

Dauer:

3 Termine

Tag/Uhrzeit:

Donnerstag 18:00 bis 19:30 Uhr

Teilnehmerzahl:

max. 10

Ort:

Haus der Krempermarsch, Krempe

Gebühr:

Nichtmitglieder 20,00 €, Mitglieder 18,00 €

Anmeldung:

Lothar Schramm, Mail: lothar.schramm@vhs-krempe.de

Hinweis:

Telefon: 04824/ 712

um frühzeitige Anmeldung wird gebeten!

 

Kurs-Nr.: 304

Quillingsterne zu Weihnachten

Beschreibung: Das Quilling ist eine kreative Technik, bei der

 

Papierstreifen gerollt und geformt werden.

Sterne sind wohl das beliebteste Motiv.

 

Kein Wunder, denn sie sind vielseitig einsetzbar und

 

machen sich gut als Adventsschmuck, im Tannenbaum

Voraussetzungen:

oder auf Weihnachtskarten.

Vorkenntnisse nicht erforderlich

Kursleitung:

Frau Birte Barkschat, Süderau

Beginn/Ende:

9. und 16. November 2018

Dauer:

2 Termine

Tag/Uhrzeit:

Freitag, 18:00 bis 19:30 Uhr

Teilnehmerzahl:

max. 10

Ort:

Haus der Krempermarsch, Krempe

Gebühr:

Nichtmitglieder 13,00 €, Mitglieder 11,00 €

Anmeldung:

Lothar Schramm, Mail: lothar.schramm@vhs-krempe.de

Hinweis:

Telefon: 04824/ 712

Es entstehen zusätzliche Materialkosten in

 

Höhe von 5,00 €

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Volkshochschule Krempe e.V.